Telefónica o2 schützt die Umwelt und spart Papier

Der Netzbetreiber Telefónica o2 setzt auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Dazu gehört auch das Thema Papiersparen. Im Jahr 2013 konnte das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr 13 Millionen bedruckte Papierblätter einsparen. Als... mehr

Umweltverbände protestieren gegen Feinstaub aus Binnenschiffen und fordern Einführung einer Rußfilterpflicht

Unter dem Motto "Volle Fahrt voraus? Aber nur mit Rußfilter!" protestierten Umweltschützer Ende Juli auf der Berliner Museumsinsel gegen die andauernde Feinstaubbelastung durch Binnenschiffe in Städten. Wie hoch die lokalen... mehr

Welche Auswirkungen haben Mobilfunkstrahlen auf Mensch und Umwelt?

Die mobile Kommunikation ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Um die drahtlosen Dienste per Mobilfunk nutzen zu können, bedarf es einer flächendeckenden mobilen Infrastruktur. Dazu gehören auch die Sendemasten für den... mehr

Archiv

Natur und Funk

Wer sich mit einem internetfähigen Notebook drahtlos ins Internet einwählt, verursacht einen viel größeren Datenfluss als mit einem Handygespräch. Für eine mobile Internetverbindung müssen Antennen auf Funkmasten stärker strahlen als bei einem mobilen Telefongespräch. Deshalb sollte man neben Mobilfunk auch Wireless-Lan nutzen. Weitere Informationen zu WLAN und UMTS-Funk finden Sie auf surf-stick.de.